Als Hochzeitsfotograf am Seehotel Niedernberg

Mit Simone und Stefan hatte ich bereits ein tolles Engagementshooting an der Hochzeitslocation, dem Seehotel Niedernberg. Mein Tag mit dem Brautpaar begann mit der kirchlichen Trauung in Sandbach, wo Stefan seine Braut am Altar erwartete. Es folgte eine sehr emotionale Trauung, bei der selbst mir die Tränen kamen als Stefans Schwestern  die Lieder „Kann das wirklich Liebe sein“ und „Mich trägt ein Traum“ sangen. So schön! Nach den Gratulationen der vielen Gäste ging es weiter zum Seehotel. Nach dem das Brautpaar dort mit einem Sektempfang begrüßt und gefeiert wurde, habe ich mich mit Simone und Stefan auf den Weg zum Brautpaarshooting gemacht. Zu unserem Glück hatte DJ Alex gute Connections zum Chef der Location und uns so den Schlüssel zur Seehotel Suite besorgt… YES!!! Hier haben wir dann die ersten coolen Bilder gemacht. Da wir uns von Wolken und gelegentlichen Schauern nicht stören ließen, sind wir dann raus und haben rund um den See Bilder gemacht – die schönsten Plätze hatten wir uns beim Engagmentshooting schon ausgesucht 🙂 Allerding musste auch dieses tolle Shooting ein Ende haben, denn die Gäste und das Brautpaar waren langsam hungrig. Während die Vorspeise serviert wurde, hatte ich die Möglichkeit die Eheringe in Szene zu setzen. Kurzerhand engagierte ich Alex als Assistenten, der mir mit viel Geduld die Ringe wieder und wieder in ein Sektglas warf bis ich schließlich das perfekte Bild hatte. Check!!! Nach dem Hauptgang wurde das Brautpaar noch mit einer sensationellen Tanzaufführung überrascht, die wirklich kaum zu toppen ist. Als Abschluss eines unglaublich leckeren Hochzeitsessens gab es eine dreistöckige Hochzeitstorte mit einem kleinen Feuerwerk, welches dann zum krönenden Abschluss noch von einem riesigen Feuerwerk am See übertroffen wurde. Simone und Stefan, danke, dass Ihr Euren Tag mit mir geteilt habt! Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute für die Zukunft!!!

 

Menu