After Wedding Shooting in Frankfurt am Main

Um an ihrem Hochzeitstag im September so viel Zeit wie möglich mit ihren Gästen verbringen zu können, entschieden sich Tanja und René anstatt eines Brautpaarshooting  am Tag der Hochzeit für ein After Wedding Shooting. Dafür trafen wir uns nach ihrer Rückkehr aus den Flitterwochen an einem Samstag Anfang November. Bei Shootings im November bin ich natürlich was das Wetter angeht immer erstmal skeptisch,aber wir hatten Glück! Als Braut und Bräutigam fertig angezogen und gestylt waren ging es nach Frankfurt. Die ersten Bilder hatten wir am Eisernen Steg im Kasten, dann beeilten wir uns um an der Alten Oper noch die letztem Herbstsonnenstrahlen auszunutzen. Wie auch beim Engagementshooting statteten wir Myzeil einen Besuch ab und schließlich ging es auf die Dachterrasse von Karstadt für tolle Sonnenuntergangsbilder mit der Skyline im Hintergrund. Als wir eigentlich schon auf dem Weg zu unserem Auto im Parkhaus der Oper waren, kam uns zum Glück die Idee einfach mal nett zu fragen, ob wir die Dachterrasse dort ebenfalls nutzen dürfen. Auf dem Vorplatz der Oper versammelten sich extra für Tanja und René jede Menge Schaulustige mit ihren Handykameras 🙂 Das Shooting mit Euch war einfach der Oberhammer! Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft!

Menu